Ein scheues Wesen –
der Neukunde.

Jeder sucht ihn. Nur wenige finden ihn. Denn er ist ziemlich selten. Und oft sehr scheu. Der Neukunde. Man kennt ihn nicht und muss doch alles über ihn wissen. Wie er denkt, was er mag, wo er ist und wie man ihn erreicht.


Kein Wunder, dass das Neukundengeschäft das schwierigste und aufwändigste ist — und der Ausgang der Bemühungen ungewiss. Denn in 99 % aller Fälle ist Ihr Neukunde ja bereits Kunde — nur (noch) nicht bei Ihnen, sondern bei einem Wettbewerber.

Da bedarf es dann sehr guter Gründe, um ihn für etwas Neues zu interessieren. Bei einfachen Produkten funktioniert das manchmal über den Preis, bei komplexeren in der Regel nicht. Was also ist, wenn Sie keine Papiertaschentücher verkaufen, sondern, sagen wir, Tiefgaragen? Oder Simulationssoftware für den Maschinenbau? Oder Cloudlösungen? Oder Service und Support für IT-Systeme? Da ist der Preis bloß Hygienefaktor. Wichtiger ist, dass der Kunde überhaupt von einer Alternative erfährt. Und dass er die möglicherweise sogar für die bessere Lösung hält.

Hier können wir Sie unterstützen.

Gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir heraus, was Ihr Angebot leistet und was es unverwechselbar macht. Was der Nutzer erwartet und welches Problem er mit Ihrem Produkt lösen kann. Und auch hier gilt wieder: Entscheidend ist die Sicht des Kunden. Deshalb besteht die Kunst darin, von den vielen guten Gründen, die für Ihr Produkt sprechen, sich auf die zu beschränken, die für den Kunden relevant sind —  und die anderen einfach wegzulassen.

Der Kunde bezahlt mit Geld.
Und mit Vertrauen.

Den Kauf Ihres Produktes bezahlt der Kunde mit Geld. Und mit einem Vertrauensvorschuss — in den versprochenen Nutzen des Produktes, in seine Qualität und Zuverlässigkeit. Und in die Leistungsfähigkeit des Supports.


Die Basis für dieses Vertrauen entsteht lange vor der Kaufentscheidung: Durch den Auftritt Ihres Unternehmens und sein Image am Markt. Durch die Inhalte, die Sie über E-Mailings und Newsletter, Banner und Blogs, Events und Social Media, kurz: über die gesamte Klaviatur der Kommunikationstools ausspielen. Marketing-Kommunikation und Customer Relationship Management sind zwei Seiten einer Medaille.